Neuer Vorstandssprecher der MobiMediaGroup: Reinhold Wawrzynek zum CEO berufen. Aus diesem Anlass sprachen wir mit ihm über die neuen Herausforderungen und Chancen für das Unternehmen.

Herr Wawrzynek, Sie sind neuer CEO von MobiMedia. Eine Herausforderung in diesen Zeiten. Wo sehen Sie die Chancen von MobiMedia im Hinblick auf die passgenauen Innovationen ?

„Grundsätzlich erleben wir eine veränderte Markt- und Nachfragesituation. Eine ziel- und passgenaue Innovation hängt von individuellen Situationen und prozessübergreifenden Faktoren ab.
Seitens unserer Kunden bemerken wir eine zunehmende Sensibilität für die Situation sowie einen Trend die Herausforderungen des digitalen Wandels anzunehmen. Die Vernetzung von stationärem Einkaufserlebnis und mobiler Einkaufswelt prägen nachhaltig zukünftige Potentiale und Entwicklungsmöglichkeiten.

Customer journey, brand experience und digital story telling – alles Platzhalter dafür, was viele unserer Kunden derzeit im Rahmen der digitalen und hybriden Veränderungs-Prozesse beschäftigt und bewegt. -Und genau da setzen wir mit unserer Strategie an und unterstützen mit unserem agilen Systemansatz! Aus unserer Sicht heißt das: nachhaltiges Vorantreiben unserer Lösung für eine hybride Marktpräsenz verbunden mit der Flexibilität des Ordermanagements für Vor- und Nachorder.“

Wo sehen Sie die Vorteile von MobiMedia am Markt gegenüber den Mitbewerbern?

„Historisch gesehen liegt unsere Kernkompetenz seit Anbeginn im Ordermanagement-Prozess und das zieht sich auch heute durch unser Produktspektrum. Auf den ersten Blick scheinen Lösungsansätze vergleichbar zu sein, aber bei genauer Sicht liegt der Schlüssel in einer prozessintegrierten Strategie.

Hier legen wir den Finger in die Wunde und darin liegt ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal!“

„Es geht nicht darum, nur schicke Funktionen anzubieten, sondern Lösungen für eine prozessübergreifende und nachhaltige Unterstützung vorzuhalten und das auch in der Praxis unter Beweis zu stellen. Dies betrifft den Planungsprozess, die Marketing-Integration für ein digitales Storytelling sowie die Berücksichtigung der vielseitigen Facetten des Order-Prozesses sowohl für einfache aber auch komplexe Anforderungsprofile in unserer Branche.“

Was wird unter Ihrer Leitung anders sein?

„Ich bin ja nicht ganz neu bei uns im Vorstands-Team und entsprechend konnte ich bereits aktiv mitgestalten.
In sportlicher Hinsicht sind im Team bereits die ersten Änderungen sichtbar. Nach Einführung einer Jobrad-Strategie kommen die Kollegen zunehmend mit dem EBike zur Firma. 😊
Eine wesentliche Aufgabe sehe ich darin, den Schulterschluss zwischen Organisationsentwicklung und strategischer Produktentwicklung zu fördern. Das heißt Bündelung der Kernkompetenzen auch im Hinblick auf Partnerschaften, Schärfung unserer Kernprofile sowie Erweiterung unserer digitalen Services und des aktiven Change Managements.
Hinsichtlich einer gesunden Organisationsentwicklung achten wir auf eine gesunde Teammischung aus neuen jungen Mitarbeitern, unseren „jungen Wilden“ und den „alten Hasen“.“

Ein Unternehmen ist immer nur so gut wie seine Mitarbeiter, sagt man.
Nun hat MobiMedia auch im täglichen Projektgeschäft eine gänzlich andere Herangehensweise:
Stichwort Agiles Arbeiten und flache Hierarchien. Ist das Ihr Erfolgsgeheimnis, dass Mitarbeiter anspornt, immer neue Innovationen zu schaffen?

„Zweifelsohne legen wir einen hohen Stellenwert auf Teammotivation und kurze Entscheidungswege. Vertrauen schenken und Verantwortung teilen ist dabei unser Motto. In einem Team sind gegenseitige Wertschätzung und agiler Geist enorm wichtig. Individuelle Stärken fördern und Schwächen gemeinsam ausgleichen und sich gegenseitig helfen. Damit habe ich die beste Erfahrung gemacht und das leben wir auch in unserer Unternehmenskultur.
In der täglichen Projektorganisation verbinden wir das mit einer agilen Arbeitsweise, wo Selbstverantwortung, strukturiertes Arbeiten und Entscheidungskompetenz Hand in Hand gehen.“

Stichwort Homeoffice – viele Unternehmen sehen da die große Herausforderung für den Herbst. Sind Sie da gerüstet?
Welche Herausforderungen sehen Sie noch – Stichwort Energiepreiskrise…

„Zu dem Thema suche ich permanent den Erfahrungsaustausch mit Kollegen anderer Unternehmen. Ob Startup, traditionelle Unternehmensformen oder Großunternehmen letztendlich muss jeder seinen eigenen, optimierten Ansatz finden. Wir als MobiMedia leben auch hier einen hybriden Ansatz getreu dem Motto „Agilität meets Präsenz“!
Unser Vorteil liegt darin, dass wir bereits vor der Pandemie die Weichen für eine mobile IT-Infrastruktur gestellt haben und wir unsere Arbeit flexibel und ortsunabhängig und mit einem entsprechenden Selbstverständnis erfüllen können.
Gleichermaßen legen wir Wert auf eine persönliche Unternehmenskultur, wo wir gerne Themen auch außerhalb der geschäftlichen Erfordernisse beim gemeinsamen Kaffee besprechen. Der virtuelle Kaffee schmeckt dann doch nicht so gut. 😊
Zudem sind wir im März 2022 in unser neues Firmengebäude umgezogen und bieten hier zahlreiche Facetten einer modernen, zukunftsorientierten und chilligen Arbeitswelt. Ob im Sitzsack auf unserer Eingangstreppe, in unserer Außenlounge oder eben am Schreibtisch, auch in Präsenz ist Abwechslung geboten. 😊
Hinsichtlich Homeoffice und Präsenzzeiten haben wir eine entsprechend agile Regelung.“

Reinhold Wawrzynek ist seit 2005 bei der MobiMedia AG, und bislang als Vorstand/COO für das operative Geschäft und für internationale Großprojekte zuständig.

Die MobiMedia AG ist seit über 25 Jahren am Markt und führender Anbieter von Ordermanagement-Lösungen für die Fashion, – Textil- und Sportbranche.
Seit Jahren beschäftigt sich Reinhold Wawrzynek mit dem Thema der Prozess-Integration und dem daraus resultierenden Mehrwert für die im Projekt involvierten Fach-Abteilungen aus Produktentwicklung, Marketing und Vertrieb. Ganz getreu dem Leitsatz: „Von der Story zum Produkt!“
Er hat beispielsweise adidas, Intersport oder die VFC-Gruppe durch komplexe Projekte geleitet und ist Profi gerade für strategische Umsetzungen mit hohem Integrationsbedarf.

Aktuell begleitet er strategische Prozesse in den Bereichen agiles Management, digitale Marketingintegration, „Digital Showroom“ und intelligente Bestellapps auf der Fläche im Handel. Er steht hierzu auch in zahlreichen Expertenrunden Rede und Antwort.

Entdecken Sie MobiMedias Stärken

Datenschutz

84347 Pfarrkirchen
Dr.-Bachl-Straße 2
+49 8561 96160
info@
mobimedia.de