Zum Inhalt springen

News

Philipp Plein vertraut noch umfangreicher auf Kompetenz von MobiMedia

Das schweizerische Modeunternehmen, das bereits Kunde von MobiMedia ist, baute seine Infrastruktur mit MobiMedia weiter aus und führte nun erfolgreich MobiMedia Quintet® Digital Workbook ein.

 

Das im schweizerischen Lugano ansässige Modehaus Philipp Plein International hat große Ziele: Er will zur Luxusgütergruppe wachsen und sich bei Zukäufen vor allem „auf Nischenmarken mit hohem Wachstumspotential“ konzentrieren.

Im Jahr 2016 wurde die Philipp Plein-Gruppe gegründet, bestehend aus der ursprünglichen Marke Philipp Plein, Billionaire Couture, von der im Mai 2016 eine Mehrheitsbeteiligung erworben wurde, und der neuen Sportlinie Plein Sport. Die Marke ist weltweit in Europa, Asien und Amerika mit eigenen Boutiquen vertreten.

Philipp Plein wurde in München als Sohn eines Herzspezialisten geboren, besuchte das Internat Schloss Salem, studierte danach Jura in Erlangen. Der Modeunternehmer hat eine Vorliebe für lateinische Sinnsprüche. In seinem Wohnhaus in der Schweiz, einem großzügigen Gebäude auf einem ehemaligen Weingut nahe dem Bodensee, steht am Eingang ein Kunstwerk mit der Inschrift »Tempora mutantur, nos et mutamur in illis«, die Zeiten ändern sich und wir ändern uns in ihnen.